bornzero – der ungekrönte König der horizontalen Gitarre

Freitag, 18.02.2022 19:00 Uhr
Gitarrenmusik

Bereits in den 70ern zählte das Urgestein deutscher Rockmusikgeschichte zu den besten Rockgitarristen im Lande und spielte bei Atlantis und Guru Guru. Inzwischen ist bornzero als begnadeter Songschreiber und Sänger mit seinem Soloprogramm und einzigartiger Spieltechnik unterwegs, oft an der Grenze des Machbaren. Begleiten wir ihn auf die Reise durch seinen eigenwilligen Kosmos zwischen Techno und Jazz, Pop und Folk, Rock und Weltmusik.

Der vielseitige Gitarrenvirtuose hat die wilden Jahre längst hinter sich, aber kein einziges Milligramm an Dynamik verloren. Mit Gitarre und Gesang tourt der Ex-Krautrocker durch die Lande und drückt Sounds aus dem Schallloch, die einer kompletten Band zur Ehre gereichen würden. Sphärische Klänge, verrückte Spieltechniken – horizontal, vertikal, genial – und Rhythmen, welche die Musik bis ins tiefste Innere spürbar machen, zeichnen den Wahl-Marburger aus, der auch als Texteschreiber mit seinen außergewöhnlichen Stimmungsbildern neue Räume für Träume schafft.

Die Veranstaltung findet unter den jeweils geltenden Corona Regelungen statt. Mit einer möglicherweise zu begrenzenden Zuschauerzahl ist zu rechnen.

Menü