Bohai

Samstag, 22.01.2022 19:00 Uhr
Klezmermusik

Klezmer, als ein Kulturgut des Jiddischen, hat sich auf verschiedenen Teilen der Erde zu einem festen Bestandteil der Volks- und Kunstmusik entwickelt. Und überall wurde das Verhältnis zwischen den Kulturen von den Klezmorimen (den Musiker*innen) und den anderen Musiken neu ausgehandelt und entwickelt, ohne dass sich der Klezmer verliert. So ist er eine vielfältige, volkstümlich gebliebene aber hochkünstlerische Richtung geworden, die von Melancholie zu Fröhlichkeit und von beschwingter Eleganz zu scharfem Schreien reicht.

Bohai sucht sich die Einflüsse von Klezmer aus aller Welt, sei es der Tangoklezmer aus Südamerika, die arabischen Noten, die Nähe zu Afrika oder doch die in unserer Partykultur etablierte Balkanmusik. Sie mischen die Einflüsse, legen neue Schwerpunkte und bereichern diese Traditionen mit eigenen Ideen in Arrangements und Neukompositionen, in denen sich Jazz, Pop und ihr Leben in der deutschen Hauptstadt widerspiegeln. Eine Reise von Berlin bis Odessa und zurück.

Es spielen:
Yorick Lohse (Klarinette), Sönke Tippelmann (Gitarre), Alexander Patzelt (Bassklarinette & Gesang), Johannes Schauer (Kontrabass)

Die Veranstaltung findet unter den jeweils geltenden Corona Regelungen statt. Mit einer möglicherweise zu begrenzenden Zuschauerzahl ist zu rechnen.

Menü