Die leidenschaftlich Reisenden …

Freitag 19.03.2021, 19:00 Uhr im ZMO Mainz
Les poissons voyageurs
Les Poissons voyageurs (die reisenden Fische) – ein französisches Musikerkollektiv, das sich dem vokalen Swing mit Balkaneinfluss verschrieben hat. Sie leben, komponieren, musizieren und reisen zusammen seit mehr als 10 Jahren in alle Welt. Während ihrer 500.000 km Musikreisen in 35 Ländern haben die 17 Mitglieder und Ex-Mitglieder sich von russischen, georgischen, brasilianischen, griechischen, amerikanischen und moldawischen Musikerinnen und Musikern inspirieren lassen. Dieses kontinuierliche Wachsen an der Begegnung mit verschiedenen Musikkulturen, gepaart mit den Instrumentalqualitäten jedes und jeder Einzelnen machen aus ihnen, was sie sind: Abenteurer/-innen, Reisende, Vollblutmusiker/-innen, voller Lebenslust, Humor und Energie, die es verstehen, ihre Zuhörenden mitzunehmen auf ihre Reise. So ist es auch nicht nur ein Konzert, das sie hier geben werden, sondern eher ein Erlebnis, eine Reise, bei der Sie mitfiebern, mitsingen, mittanzen werden. Die Musik geht unter die Haut und die Rhythmen bis ins Blut. Die Einflüsse reichen von Blues und Folk über amerikanischen Swing, Klezmer, orientalische Melodien, Balkanrhythmen …

Bitte beachten Sie folgende Regelungen*

• Der Einlass bei unseren  Kulturveranstaltungen ist auf 50 Personen beschränkt
• Einlass nur mit Mund/Nasenschutz
• Die Kontaktdaten der Besucher werden schriftlich erfasst
• Bitte halten Sie sich beim Eintreten an den Mindestabstand von 1,5 m

Menü