„Stars above the Shtetl“

Samstag 24.04.2021, 19:00 Uhr im ZMO Mainz
Klezmer Tunes
Die musikalische Basis der Gruppe um den ehemaligen Eislauf-Profi Dimitri Schenker bildet die unendliche Fundgrube der Klezmermusik. Der Ursprung dieser Musik ist den Künstlern sehr wichtig, aber auch die Wandlungsfähigkeit.

Alle Arrangements stammen von ihnen selbst. Sie experimentieren viel mit dem Klang und Rhythmus und laden ihre Zuhörerinnen und Zuhörer zu einer musikalischen Entdeckungsreise ein. Das einzigartige Klangbild des Ensembles ist durch so unterschiedliche Einflüsse wie Jazz, Funk, Gypsy, Bossa Nova und Rock‘n‘Roll geprägt.

Für die Zuhörer/-innen eine spannende Geschichte über Klezmer-Verwandlungen und Verwandtschaften. Von leichtfüßigen Säbeltänzen über Csárdás und finnische Polka führt der Spurenlauf zum Jazz über Filmmusiken bis hin zu Mackie Messer.“ Eine Hör-Reise ohne Grenzen über Kontinente.

Die Musiker
Dimitri Schenker (Klarinette), Igor Mazritsky (Violine), Vadim Baev (Akkordeon)

Bitte beachten Sie folgende Regelungen

Bei den Veranstaltungen sowie im, Buchstabensalon und dem Haupthaus des ZMO gelten die jeweils aktuellen Regeln des Landes Rheinland-Pfalz.

Zitat aus den aktuellen Bestimmungen:
Die 33. CoBeLVO setzt auf eine stärkere Eigenverantwortung der Bürgerinnen und Bürger.
So ist es nach wie vor geboten, die gängigen Hygiene-Empfehlungen zu beachten, um sich selbst und Dritte zu schützen. Die Landesregierung empfiehlt daher auch dringend, weiterhin in Innenräumenin denen Besuchs- oder Kundenverkehr herrscht, eine Maske zu tragen.

Menü