Perlen der französischen Opernmusik

Sonntag 24. September 2017, 19:00 Uhr im ZMO Mainz

Ein Konzert mit Vladlena Porozki, Tatjana Charalgina und Julia Shlyfer
Perlen der französischen Musikliteratur: Ob George Bizet, Charles Gounod oder Maurice Ravel, wer kennt sie nicht, wer liebt sie nicht! Und wessen Traum sollte Offenbachs Barcarole nicht wiederspiegeln! Wir können uns nicht satt hören an dieser Musik und deshalb hören wir sie, dargeboten von den drei Virtuosinnen Julia Shlyfer, Querflöte, Vladlena Porozki, Klavier und der Sopranistin Tatjana Charalgina. Wie bei ihren vorangegangenen, vielbeklatschten Konzerten – ein Hochgenuss.

Menü