Schubert Liederabend

Samstag, den 09. Mai 2015, 19:00 Uhr im ZMO

Programm:
Der Abend präsentiert klassische Schubertlieder wie Erlkönig, Heideröslein und Forelle, aber zudem weniger bekannte Vertonungen von Schubert. Alle drei Künstler sind auch in der Lehre tätig, Helge Gerlik seit 2008 an der Johannes Gutenberg Universität in Mainz.

Mitwirkende:
mit Hans Helge Gerlik und Anton Monetkin

Beide Künstler sind langjährige Mitglieder des Chores am Staatstheater Mainz. Eine solide Ausbildung und vieljährige Konzerterfahrung begründen ihren Erfolg . Sie gastieren mit ihren Konzerten quer durch Deutschland und haben sich eine Fangemeinde ersungen. Dies ist unter anderem auch der kongenialen Begleitung durch die Pianistin Guilia Mandruzzato zu danken. Sie erhielt ihre Ausbildung in der italienischen Stadt Rovigo.

2015 Panta Rhei – Alles fließt
2013/14 Silvester
Menü